Datenschutz

Unsere Datenschutzinformationen

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und über Ihr Interesse an unserem Haus.

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

So erheben und verarbeiten wir persönliche Daten:
In der Regel können Sie die Seiten der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, und die IP-Adresse, von der aus Sie uns besuchen. Ebenfalls erfahren wir, welche Seiten unserer Homepage ein Besucher ansieht. Das hilft uns, unser Angebot stetig zu verbessern, indem wir statistische Auswertungen machen.  Jeder Besucher bleibt dabei völlig anonym.

Persönliche Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese von sich aus geben, beispielsweise, wenn Sie uns über ein Kontaktformular schreiben oder eine E-Mail senden.
Auch dann werden Ihre Seitenaufrufe und Ihre Verhalten auf unserer Homepage nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht.

In einigen Bereichen der Homepage setzen wir sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Dieses Auskunftsrecht haben Sie:
Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis sind die Angaben nach §4e BDSG zusammengefasst.

Das tun wir für Ihre Sicherheit:
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen. Unsere
Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können
Sie sich direkt an unsere Beauftragte für den Datenschutz wenden, die auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, uns einmal zum Zwecke der Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellte Daten löschen zu lassen, wann immer Sie das möchten.

DEKRA-Datenschutzbeauftragter:

Harald Armbruster
Kremmlerstraße 8b
70597 Stuttgart
 
Telefon: 0711 6740600
E-Mail: admin@arpcon.de

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.