Impressum

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt nach § 5 TMG:

Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH
Karl-von-Hahn-Straße 120
72250 Freudenstadt
Tel.: 07441 / 54-0
Fax: 07441 / 54-2452
E-Mail: beate.kalmbach@klf-net.de

 

Geschäftsführer: Ralf Heimbach

Träger: Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH

Umsatzsteuer-ID: DE 144250325

 

Konzeption, Gestaltung, Fotografie und technische Umsetzung:
MARTINI Werbeagentur GmbH · info@martini-werbeagentur.de

Haftungsausschluss:

Bei der Zusammenstellung der auf unseren Web-Seiten enthaltenen Informationen wurde grösste Sorgfalt angewandt. Jedoch können wir nicht für deren Korrektheit garantieren.

In keinem Fall kann der Herausgeber noch dessen Erfüllungsgehilfen für etwaige Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die durch die Benutzung oder im Zusammenhang mit der Benutzung der hier bereitgestellten Informationen entstehen, seien es direkte oder indirekte Schäden, Folge-Schäden oder Sonderschäden einschliesslich entgangenen Gewinns, oder Schäden, die aus dem Verlust von Daten entstehen.

Dies gilt selbst dann, wenn ein Vertreter des Herausgebers auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Der Herausgeber behält sich die Änderung der hier bereitgestellten Informationen, die unverbindlich zur Verfügung gestellt werden, ohne vorherige Ankündigung vor.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Dies gilt selbst dann, wenn ein Vertreter des Herausgebers auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Der Herausgeber behält sich die Änderung der hier bereitgestellten Informationen, die unverbindlich zur Verfügung gestellt werden, ohne vorherige Ankündigung vor.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.