Chronische Wundbehandlung

Der „offene Fuß“ oder Druckgeschwüre sind typische chronische Wunden, unter denen Patienten oft lange leiden. Als Wundärzte sind wir bestens ausgebildet, um chronische Wunden zu behandelt.

Anwendung findet eine stadienadaptierte Infektchirurgie, die sich am Keimspektrum orientiert. Dabei finden moderne Wundauflagen Verwendung. Spezielle Therapiekonzepte wie z. B. Vakuumverbände, Madentherapie oder feuchte Wundbehandlung werden erfolgreich umgesetzt. Dies geschieht in enger Kooperation mit den Kollegen der Allgemein- und Viszeralchirurgie.