Nach oben Scroll-Button

Angehörigenforum Depression und bipolare Störung

Leider muss dieser Termin aufgrund der Corona-Pandemie nochmals entfallen.

Für Angehörige von Patienten, die an einer Depression oder bipolaren Störung erkrankt sind, finden in unserer Klinik regelmäßig Angehörigengruppen statt.

Zum einen werden in diesen Gruppen wesentliche Informationen über die Erkrankung selbst und die Behandlungsmöglichkeiten vermittelt. Zum anderen bieten diese Gruppen die Gelegenheit, persönliche Erfahrungen im Zusammenhang mit der Erkrankung mit anderen betroffenen Angehörigen auszutauschen. Unserer Erfahrung nach wirken sich diese Gruppen auch positiv auf den Gesundungsprozess der Patienten aus und erleichtern das Zurechtkommen mit der Erkrankung.

Leiter: Joachim Schulte, Leitender Psychologe

Die für Dienstag, 08. September 2020 von 17.30 bis 19 Uhr geplante Veranstaltung entfällt leider aufgrund der Corona-Pandemie. 

Rückfragen sind unter Telefon: 07441 54-2399 möglich.

 

 

Zurück