Nach oben Scroll-Button

Besuchsregelung ab Montag, 18.05.2020

Ab Montag, 18.05.2020 werden die Besuchsregelungen in Kliniken vorsichtig gelockert.

Seit Anfang dieser Woche sind keine Corona-Patienten mehr im Klinikum Freudenstadt.

Aufgrund der bundesweit positiven Entwicklung bei den Neuinfektionen durch das Coronavirus, hat das Ministerium für Soziales und Integration ab 18. Mai 2020 vorsichtige Lockerungen bei den Besuchsregelungen in Krankenhäusern angekündigt. 

Auch im Klinikum Freudenstadt sowie in der Klinik für Geriatrische Rehabilitation Horb sind ab Montag Besuche unter bestimmten Auflagen wieder möglich.

Im Zeitraum zwischen 13 Uhr und 19 Uhr ist pro Patient und Tag ein Besuch durch eine Person gestattet. Die Krankenhausführung bittet darum, die Besuche auf eine Stunde zu beschränken.

Aufgrund des Infektionsschutzgesetztes sind wir dazu verpflichtet die Besucher zu registrieren, um nötigenfalls eine Kontaktnachverfolgung durchführen zu können. Die Besucherdaten werden vier Wochen lang gespeichert und anschließend gelöscht.

Besucher müssen komplett symptomfrei sein und dürfen keinen Kontakt zu Corona-Infizierten gehabt haben. Des Weiteren gelten strenge Hygieneregeln wie Händedesinfektion, die Einhaltung der Mindestabstände von 1,5 m sowie das durchgehende Tragen eines Mund-Nasenschutzes. Nicht medizinische Alltagsmasken sind ebenfalls gestattet.

Zurück