Nach oben Scroll-Button

Freie Wähler überbringen Spende

Die Freie Wählervereinigung besucht den Teilneubau des Klinikums

Bei einer Führung durch den Teilneubau des Klinikums informierte sich die Freie Wählervereinigung Freudenstadt e.V. über die Fortschritte der Bauarbeiten.

Die Freie Wählervereinigung Freudenstadt e. V. hatte sich zum Besuch im Klinikum Freudenstadt angekündigt. Schon seit geraumer Zeit sind die Rohbauarbeiten abgeschlossen und die Handwerker arbeiten mit Hochtouren am Innenausbau. „Da sind die Fortschritte beim Vorbeifahren nicht mehr ganz so offensichtlich“, sagt Monique Bliesener, kaufmännische Direktorin der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH, die die 10-köpfige Gruppe durch das Gebäude führte. „Aktuell sind die Handwerker mit dem Fliesen der Badezimmer und dem Verlegen der Fußböden beschäftigt, zudem müssen noch viele hundert Meter Kabel verlegt werden. Es gibt also noch einiges zu tun, bevor im Herbst diesen Jahres die Umzugskisten gepackt werden können.“ berichtet Frau Bliesener.  

Für die „heiße Zeit“ vor dem Umzug hatte die Freie Wählervereinigung Freudenstadt e. V. noch eine Überraschung für die Mitarbeiter:innen der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH im Gepäck. Monique Bliesener durfte einen Spenden-Scheck über 1500 € in Empfang nehmen, der in Eis für die rund 1200 Mitarbeiter:innen umgesetzt werden soll. Ganz herzlichen Dank im Namen aller Mitarbeiter:innen für diese gelungene Überraschung.

Zurück