Patienten & Besucher / Infos von A-Z

Informationen von A bis Z:

Ärztliche Betreuung

Ihre Behandlung ruht in den Händen erfahrener Ärzte. Chefarzt, Oberarzt und Stationsarzt beschäftigen sich sorgfälltig mit Ihnen, auch wenn Sie nicht jede Stunde an Ihrem Bett sein können. Ihr Arzt ist gerne bereit, Fragen zu Ihrer Erkrankung und deren Behandlung während der Visiten oder nach Vereinbarung zu beantworten. Untersuchungen und Behandlungen werden nur auf ärztliche Anweisung von geschultem Personal durchgeführt.

Bekleidung

Kommen Sie bitte zu Ihren Behandlungen in zweckmäßiger Bekleidung (Bademantel, Sport- oder Freizeitbekleidung).

Besuchszeiten

Es ist wichtig, dass Sie auch während Ihres Aufenthaltes mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten in Verbindung bleiben. Unsere Besuchszeiten sind täglich von 14:00 bis 20:00 Uhr. Bitte halten Sie die Besuchszeiten ein. Denken Sie auch an das Ruhebedürfnis Ihrer Mitrehabilitanden. Erkrankte Menschen sind weniger belastbar und die Ruhe kann eine wichtige Hilfe zur baldigen Genesung sein. Die Nachtruhe beginnt um 22 Uhr. Sollten Sie nach dieser Zeit in die Klinik zurückkehren, benutzen Sie bitte die Nachtglocke. Die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes werden Ihnen dann die Tür öffnen.

Tiere dürfen aus hygienischen Gründen nicht mitgebracht werden.

Elektrogeräte

Aus Sicherheitsgründen (vorbeugender Brandschutz) ist der Betrieb von Heißwassergeräten, Bügeleisen, Tauchsiedern usw. in den Patientenzimmern nicht gestattet.

Empfang

Unser Empfang ist täglich von 6:45 bis 20:25 Uhr geöffnet. Sollten Sie nach 20:25 Uhr in die Klinik zurückkehren, benutzen Sie bitte die Nachtglocke. Die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes werden Ihnen dann die Tür öffnen.

Ernährungsberatung / Diätberatung

Wenn Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten umstellen müssen, stehen Ihnen zur Klärung von Fragen unsere Diätassistentinnen zur Verfügung.

Friseur

Es besteht die Möglichkeit einen externen Friseur zu vermitteln.

Fundsachen

Geben Sie bitte Fundsachen am Empfang ab. Haben Sie etwas verloren, sollten Sie bei unseren MitarbeiterInnen am Empfang nachfragen.

Fußpflege

Es besteht die Möglichkeit, eine externe Fachkraft für medizinische Fußpflege zu vermitteln.

Öffentliche Telefonzellen

Die öffentliche Telefonzelle finden Sie am alten Empfang im EG.

Patientenfragebogen

Zum Ende Ihrer Heilbehandlungsmaßnahme erhalten Sie einen Fragebogen, in dem Sie kritisch und völlig anonym die Leistungen der Klinik beurteilen dürfen. Dieser Fragebogen kann in den blauen Briefkasten neben dem Dienstzimmer eingeworfen, oder am Empfang abgegeben werden.

Post

Bitte legen Sie Ihre ausgehende Post am Empfang ab. Gerne bringen wir Ihre vollständig frankierten Briefe und Karten zur Post. Ankommende Post wird Ihnen direkt auf Ihr Zimmer gebracht.

Rauchen

Das Rauchen ist in der gesamten Klinik und in den Patientenzimmern nicht gestattet.

Telefon

Jedem Patienten steht ein Telefon am Bett zur Verfügung. Den Antrag auf Freischaltung stellen Sie bitte bei der stationären Aufnahme oder an der Zentralen Information. Die Telefongebühren zahlen Sie bitte an der Kasse.

Therapieplan

Am Tag Ihrer Ankunft oder spätestens am darauffolgenden Tag findet die Erstuntersuchung statt und der für sie gültige Therapieplan wird festgelegt. Der Ihnen übergebene Therapieplan mit der Zeiteinteilung für die Behandlung begleitet Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes. Bringen Sie diesen Plan bitte zu allen Behandlungen und Untersuchungen mit. Er ist Bestandteil Ihrer ärztlichen Unterlagen.

Therapie-Zeiten

Wir möchten darauf hinweisen, dass Therapien sowohl vor - als auch nachmittags stattfinden.

Urlaub

Ihr Kostenträger genehmigt leider grundsätzlich keinen Urlaub über Nacht oder an Wochenenden. Nur aus zwingenden Gründen und nur mit Zustimmung des zuständigen Arztes ist eine Beurlaubung möglich.

Verlängerungen

Über eine Verlängerung des Aufenthaltes entscheidet abschließend Ihre Krankenkasse bzw. Ihr Versorgungsamt.

Wäschepflege

Benötigen Sie eine Wolldecke oder ein zusätzliches Kopfkissen? Sprechen Sie einfach die Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes an.

Wahlleistungen

Es können in unserem Haus Wahlleistungen mit entsprechendem Aufpreis in Anspruch genommen werden. Die MitarbeiterInnen der Patientenaufnahme stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung. Über Wahlleistungen muss ein gesonderter Vertrag zwischen Ihnen und der Klinik abgeschlossen werden.

Zuzahlung

Wir wickeln die Abrechnung der Zuzahlung ab. Der Versicherungsträger hat Ihnen und uns in der Regel die Summe Ihrer gesetzlichen Zahlungsverpflichtung bekanntgegeben. Jede weitere Information darüber erhalten Sie in der Verwaltung.