Leistungsspektrum

Operative Therapie im Bereich der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Das Spektrum der chirurgischen Leistungen umfasst große Teile der Chirurgie und Mikrochirurgie des Kopf-Hals-Bereiches, wobei auf eine hochmoderne Ausstattung mit u. a. Operations-Laser, Radiofrequenzchirurgie und Nerven-Funktionsüberwachung bei den Operationen zurückgegriffen wird. Im Besonderen werden folgende Operationen bei Kindern (in Zusammenarbeit mit der Pädiatrischen Abteilung) und Erwachsenen durchgeführt:

  • Plastische und wiederherstellende Operationen der Ohrmuscheln

  • Mikrochirurgie des Ohres (Trommelfell- und Gehörgangsplastiken)

  • Tumorchirurgie des äußeren Ohres

  • Operationen der Gaumen- und Rachenmandeln (auch Lasertonsillotomie)

  • Minimalinvasive endonasale Operationen der Nasennebenhöhlen mit Mikroskop und/oder Endoskop

  • Plastische Chirurgie zur Korrektur von angeborenen und erworbenen Formveränderungen der äußeren und inneren Nase
    (z. B. Nasenscheidewandkorrekturen, Rhinoplastiken). Ein Großteil der Nasenoperationen kann aufgrund einer speziellen operativen Vorgehensweise tamponadefrei durchgeführt werden

  • Laser-Chirurgie der Nase, insbesondere der Nasenmuschel

  • Operationen an der Augenhöhle und den Tränenwegen

  • Operationen bei Erkrankungen im Mund-Rachenraum und Kehlkopf

  • Mikrochirurgische Operationen des Kehlkopfes

  • Chirurgie der Halsorgane

  • Operationen der Speicheldrüsen (Unterkiefer- und Ohrspeicheldrüse) ggf. mit Mikroskop und Nervenmonitoring

  • Chirurgische Entfernung von Hautveränderungen (gut- und bösartig) im Kopf-Hals-Bereich mit plastischer Rekonstruktion

  • Multilevelchirurgie beim Schnarchen und bei leichtgradiger Schlafapnoe

Konservative Therapie

  • Therapie des akuten Hörsturzes und störender Ohrgeräusche (Tinnitus)

  • Behandlung schwerer Infektionen des Kopf-Hals-Bereiches

  • Behandlung akuter Schwindelzustände bei Erkrankung der Gleichgewichtsorgane