Kliniken & Zentren / Sozialpädiatrisches Zentrum

Sozialpädiatrischen Zentrum

Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) werden Kinder mit speziellen Fragestellungen untersucht. Die Untersuchung erfolgt in interdisziplinärer Zusammenarbeit bei:

  • Entwicklungsauffälligkeiten in den Bereichen Sprache, Motorik, Denk- und Merkfähigkeit
  • Lernstörungen und Schulschwierigkeiten, soweit dies nicht an anderen Stellen möglich ist
  • Verhaltensauffälligkeiten (z. B. ADHS, ADS)

Verlaufsuntersuchungen unterstützen den Behandlungserfolg. Ein weiteres Merkmal des SPZ ist die umfassende Beratung der Eltern. 
Das Team

 im SPZ bündelt sich in einem breiten Spektrum an Disziplinen. Wöchentlich finden interdisziplinäre Teamsitzungen zur Diagnosefeststellung und Therapieempfehlung statt.