Nach oben Scroll-Button

Corona-Impfung für Mitarbeiter

In Bezug auf die Corona-Impfungen für Mitarbeiter/innen der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH (KLF) gibt es gute Nachrichten. Ein mobiles Impfteam impfte am Montag 50 Mitarbeiter/innen der Prioritätsstufe 1 (Mitarbeiter/innen mit einem sehr hohen Expositionsrisiko). Für die anderen Mitarbeiter/innen der Stufe 1 sind bereits Termine im Kreisimpfzentrum Dornstetten organisiert. „Es ist davon auszugehen, dass die Mitarbeiter/innen der Stufe 1 innerhalb der nächsten drei bis vier Wochen alle ihre erste Impfung erhalten haben. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten sind das wirklich gute Nachrichten zum Schutz unserer Mitarbeiter/innen und unserer Patienten und Patientinnen.“, so Chefarzt Dr. Gerald Hellstern, der die Koordination der Corona-Impfungen für die Mitarbeiter/innen der KLF übernommen hat.   
 

Zurück