Anmeldung und Aufnahme

Nach oben Scroll-Button

der Aufenthalt in unserem Klinikum ist für Sie sicher eine Ausnahmesituation und eventuell mit Sorgen um sich und Ihre Angehörigen verbunden. Wir tun unser Bestes, um Sie zu entlasten und Ihnen mit praktischen Hilfen und mit etwas Ablenkung zur Seite zu stehen. Neben einer guten medizinischen Versorgung und pflegerischen Betreuung erhalten Sie Unterstützung von Seelsorgern, Sozialdienst und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die Ihnen für kleinere Besorgungen, Spaziergänge oder ein Gespräch zur Verfügung stehen.

 

Patientenaufnahme

Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft in unserem Krankenhaus zunächst in der Patientenaufnahme (Stationäre Aufnahme) des Krankenhauses Freudenstadt im Erdgeschoss, Ebene 0.

Bei Ihrer stationären Aufnahme im Erdgeschoss füllen Sie bitte das Aufnahmeformular aus.

 

Anmeldezeiten

Montag:07.15 - 17.15 Uhr
Dienstag:07.15 - 16.15 Uhr
Mittwoch:07.15 - 16.15 Uhr
Donnerstag:07.15 - 16.00 Uhr
Freitag:07.00 - 16.00 Uhr

Außerhalb der Anmeldezeiten wenden Sie sich bitte an die Zentrale Information.
 

Behandlungsvertrag

Bei der Aufnahme schließen Sie mit unserem Krankenhaus einen so genannten Behandlungsvertrag ab. Fragen zu diesem Behandlungsvertrag und zu den allgemeinen Vertragsbedingungen unseres Krankenhauses beantworten Ihnen die Mitarbeiter der Aufnahme.
 

Wichtige Unterlagen

  • Einweisungsschein (Verordnung von Krankenhausbehandlung) des Hausarztes oder eines anderen einweisenden Arztes
    (z. B. eines Facharztes)
  • Ihre Krankenversicherungskarte – Chipkarte Ihrer Krankenkasse
  • Falls vorhanden: Nachweis über Zusatzversicherung für Chefarztbehandlung und Einzelzimmer
  • Ihr Stammbuch bei Entbindungen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Medizinische Unterlagen (z. B. Arztbrief, Röntgenbilder, Laborbefunde usw.)
  • Liste der Medikamente, die Sie dauerhaft einnehmen
  • Allergiepass, Impfpass, Marcumarausweis, Blutgruppenausweis, Röntgenpass (falls vorhanden), evtl. Mutterpass
  • ggf. Vollmacht, Betreuerausweis (im juristischen Sinne)

 

Denken Sie bitte daran, auch folgende persönliche Dinge mitzubringen

  • Handtücher und Waschlappen
  • Hygieneartikel
  • Nacht- und Unterwäsche
  • Bademantel
  • Bequeme Kleidung
  • Hausschuhe
  • evtl. Jacke und feste Schuhe für Spaziergänge
  • ggf. Hilfsmittel wie z. B. Brille, Hörgerät, Rollator