Nach oben Scroll-Button

Coronasituation im Klinikum Freudenstadt in der KW 49

Freudenstadt/Horb. Am 04.12.2020 befinden sich im Klinikum Freudenstadt 14 Covid-19 positiv getestete Patienten auf der Isolierstation.  Momentan ist die Intensivstation mit vier an Covid-19 erkrankten Patienten belegt, drei davon werden beatmet. Aufgrund des Anstiegs der an Covid-19 erkrankten Patienten wurde ein weiterer Bereich zur intensivmedizinischen Versorgung eingerichtet. Hier werden zur Zeit vier Patienten versorgt. Bei zwei dieser Patienten ist eine Beatmung notwendig.

Durch die steigende Zahl an Covid-Patienten und zunehmende Krankheitsausfälle im Personalbereich, darunter auch Covid-Fälle, werden nicht dringliche Operationen verschoben. Patienten deren Eingriffe verschoben werden müssen, werden von den Fachkliniken entsprechend informiert. Über welchen Zeitraum sich dies erstreckt, kann aktuell noch nicht vorhergesagt werden und orientiert sich am Infektionsgeschehen und den Kapazitäten im Klinikum.

Diese Kapazitätseinschränkung gilt auch für die Notaufnahme. Die Geschäftsführung sowie die ärztliche Leitung bitten darum, die Notaufnahme des Klinikums nur in dringenden Notfällen aufzusuchen. Mit längeren Wartezeiten ist zu rechnen.

An den Wochenenden und an Feiertagen steht Patienten mit leichteren Erkrankungen die Notfallpraxis der „Kassenärztlichen Vereinigung“ zur Verfügung. Der Patientenservice ist unter der Rufnummer 116117 erreichbar.

Um das Infektionsrisiko für Patienten und Mitarbeiter zu minimieren, rät die Geschäftsleitung von unnötigen Besuchen im Klinikum ab. Ebenso wird darum gebeten, das Klinikum grundsätzlich ohne Begleitpersonen zu betreten. Es besteht Maskenpflicht. Es gilt weiterhin: pro Patient und Tag ist nur der Besuch von einer Person für eine Stunde gestattet.

Die Besuchszeiten für das Klinikum Freudenstadt sowie der Klinik für Geriatrische Rehabilitation Horb können auf der Website eingesehen werden. Die Besucherselbstauskunft ist selbstverständlich wie in allen anderen Einrichtungen auszufüllen. Sie ist vorab als Download ebenfalls auf der Website verfügbar.

Zurück