Nach oben Scroll-Button

Terminvereinbarung im MVZ Horb ist ab sofort möglich

Die Gynäkologische Praxis im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Horb hat seit dieser Woche ihren Betrieb aufgenommen. Ab sofort können telefonisch Termine vereinbart werden.

„Ich freue mich sehr, dass wir nun in Horb so richtig durchstarten können“, sagt Dr. Songül Dogan, die seit kurzem die gynäkologische Praxis im Horber MVZ als Ärztin führt. Frau Renate Schweizer, die vielen Patientinnen noch bekannt sein dürfte, da sie bereits früher schon in der gynäkologischen Praxis tätig war, ist weiterhin im Praxisteam vertreten. Unterstützt werden beide von Frau Ruzica Stevic, die die organisatorische Leitung der Medizinischen Versorgungszentren in Freudenstadt und Horb inne hat.

Das Leistungsspektrum der Praxis schließt die Bereiche Gynäkologie, Geburtshilfe, Individuelle Gesundheitsleistungen sowie eine Psychosomatische Grundversorgung mit ein. Einen besonderen Schwerpunkt legt Frau Dr. Dogan auf die „Sonographie in der Geburtshilfe“ ist aber auch für alle anderen Fachgebiete wie die Krebsvorsorge, Krebsfrüherkennung oder auch die Nachsorge bestens qualifiziert. Auch in diesem Bereich hat die Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zusätzliche Kompetenzen bei Ultraschalluntersuchungen der Brust und des Unterleibs.

Wie bereits berichtet wurde, ist auch die Praxis für Anästhesie in Horb wiederbesetzt. Dr. Markus Noll, Facharzt für Anästhesiologie mit der Zusatzbezeichnung: Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin und Palliativmedizin ist aktuell an zwei Tagen im MVZ-Horb tätig. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Aufklärung vor der OP über die anästhesiologische Betreuung während der Operation und anschließend im Aufwachraum, bis hin zur postoperativen Schmerztherapie und Planung der weiteren ambulanten Behandlung. „Ich freue mich im MVZ Horb dieses breite Spektrum an anästhesiologischen Leistungen anbieten zu können und somit das medizinische Angebot in Horb zukünftig zu erweitern.“, sagt Dr. Noll. Seite 2 zum Schreiben vom 20.05.2021

„Wir sind überaus glücklich, mit Frau Dr. Dogan und Herrn Dr. Noll zwei kompetente Mediziner für unser MVZ gewonnen zu haben und würden uns freuen, wenn die Horberinnen und Horber das Angebot nutzen. Mit dem Umzug der allgemeinmedizinischen Praxis von Herrn Dr. Marada in die Räumlichkeiten des MVZ, sind nun alle Praxisräume belegt.“, sagt Matthias Meier, Geschäftsführer der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH.

Zurück